Herausnehmbare Spangen

Die Königsdisziplin herausnehmbarer Zahnspangen ist die Kieferdehnung und die Bißlagekorrektur.

 

spang01_1.jpg spang01_2.jpg spang01_3.jpg Für kleinere Kinder sind sie ideal: robust, bunt und leicht zu handhaben. Hauptsächlich bei Kieferfehlstellungen sind sie unverzichtbar.

 
Bisslagekorrektur (1) Bisslagekorrektur (2) Bisslagekorrektur (3)

Eine Bisslagekorrektur beim heranwachsenden Kind gelingt meist problemlos. Die Muskulatur wird sanft und effektiv "modelliert"

und in physiologische Funktionsmuster geführt.

 

Vorteile:

  • gleichmäßiger, sanfter Druck auf die Kiefer, Muskeln und Bänder
  • leicht zu handhaben und zu reinigen
  • auch von kleinen Kindern einfach zu tragen

 

Nachteile:

  • Zahnkippungen durch Zweipunktkraftansatz
  • mindestens 16 Stunden Tragezeit täglich
  • anfänglich erschwertes Sprechen
  • lange Behandlungszeit