Feste Spangen

brackets_3.jpg

Foto Unitek

 

Feste Zahnspangen, für die Generationen von Schülern gehänselt wurden gelten längst als "cool und sexy". Zahnspangen-Stars wie Tom Cruise, Whoopi Goldberg, Britney Spears und die Prinzen William und Harry haben die Akzeptanz deutlich erhöht.

 

Eine feste Spange kann in jedem Alter - vom Jugendlichen bis zum Erwachsenen gleichermaßen - getragen werden. Nach 1-2 Jahren können wir sie meist schon wieder entfernen. Direkt im Anschluß halten herausnehmbare Spangen das erreichte Ergebnis stabil.

 

Wir arbeiten in unserer Praxis fast ausschließlich mit dem selbstligierenden DAMON-Bracketsystem. Es vereint in sich alle Vorteile einer festen Spange auf der Basis aktuellster Forschungsergebnisse. Erste Erfolge sind schon nach wenigen Wochen sichtbar. Achtung! Achtung! Gaaanz so schnell wie im Video gehts in Wirklichkeit leider nicht...

 

 

Vor jeder Behandlung decken wir alle lippenseitigen Zahnoberflächen komplett mit einem glasklaren Kunststoffschutzlack ab, der für die gesamte Behandlungszeit auf den Zähnen verbleibt und sie zuverlässig vor Karies schützt. 

 

Die Königsdisziplin der festen Spange ist die rein körperliche Zahnbewegung (Rotieren, Verlängern, Verkürzen, Aufrichten gekippter Zähne und Zahngruppen-oft sehr wichtig vor Prothetik).

 

Vorteile:

  • reibungsarme, weniger schmerzhafte Bewegung der Zähne am Bogen
  • bisher größtmögliche Schonung des Zahnhalteapparates
    (Kapillardruck im Bindegewebe bleibt erhalten)
  • hygienisch durch Klippverschluß (keine Gummiligaturen, selten Drahtligaturen)

 

Nachteile:

  • sehr pflegeaufwendig
  • Verzicht auf bestimmte Speisen und Getränke
  • Mehrkosten