Kiefergelenkbehandlung

kf01.jpg kf02.jpg kf03.jpg

 

" Mein Kiefer knackt", " mein Kiefergelenk tut weh", "heut morgen ging mein Mund plötzlich nicht mehr richtig auf", "mein Kiefer klemmt", "mein Kiefer hakt manchmal aus" sind die am häufigsten geäußerten Beschwerden.


Die Ursachen für Kiefergelenkbeschwerden, Kiefer-und Muskelschmerzen sind zahlreich.


Ein Autounfall mit Schleudertrauma, Stürze, Verrenkungen/Verstauchungen der Halswirbelsäule bei Spiel und Sport, ein schwerer Schlag ins Gesicht oder auf den Kopf, eine Operation mit Vollnarkose durch Überstreckung der Halswirbelsäule und Verspannungen der Nackenmuskulatur, Dauertonus der Kau-und Halsmuskeln infolge Dauerstreß, einseitige Arbeitshaltung über Jahre, Gehirnerschütterung, Weisheitszahnoperationen durch Irritation der am Kiefergelenk ansetzenden Muskulatur, neue Kronen und Brücken sind nur einige der Ursachen für Schmerzen im Kopf-Hals-Muskelskelettsystem.


Mit speziellen Untersuchungsmethoden aus der manuellen Funktionsdiagnostik und der Osteopathie untersuchen wir, woher Ihre Beschwerden kommen und welche Schiene für Sie am besten geeignet ist.

 

Die Ursachen für Kiefergelenk-und Muskelschmerzen sind relativ selten ausschließlich im Kausystem zu finden. Eine Mitbehandlung beim Orthopäden, Chiropraktiker, Schmerztherapeuten, Physiotherapeuten, Optometristen oder Psychologen kann nötig sein, um Ihre Beschwerden zu beheben.